Offizieller Onlineshop
0
Gesamt: 0

Ballsitzkissen 34 cm Durchmessergelb

10,90 € inkl. MwSt.
Menge ändern
Kostenlose Lieferung
Produkt ist verfügbar - Versand in 24 Stunden - Lieferfrist 2-3 Werktage
Andere verfügbare Varianten (1)

Beschreibung

Sie wollen an Ihrer richtigen Körperhaltung arbeiten (arbeiten vielleicht in sitzenden Berufen) und möchten Haltungsschäden vorbeugen? Dann ist das Balancekissen der Firma Hop-Sport genau das richtige für Sie. Es kann einfach als Sitzunterlage verwendet werden. Auch sensomotorische Übungen können mit diesem Kissen ausgeführt werden, bzw. es ist ebenfalls möglich es als Hilfsmittel für verschiedene Sportarten zu verwenden. Ein regelmäßiges Training mit dem Balancekissen verbessert den Gleichgewichtssinn, die Stabilität der Kniegelenke, den unteren Rückenmuskulatur, die Bauchmuskulatur und Schulterblätter sowie die Bewegungskoordination. Es werden hierbei alle Muskeln trainiert, welche für das Ausbalancieren des Gleichgewichtes verantwortlich sind. Diese Muskeln heißen Stabilisatoren. Das Balancekissen ist aus reisfestem, weichem Gummi hergestellt, verhält sich jedoch bei Hautkontakt sehr wohltuend und reibt nicht.

Beidseitige Verwendungsmöglichkeit

Beidseitige Verwendungsmöglichkeit

Das Balancekissen besteht aus 2 verschiedene Seiten, welche jede für sich unterschiedlich strukturiert sind. Die eine Seite ist glatt, auf der anderen Seite befinden sich weiche Noppen. Wählen Sie selbst, welche Seite Ihnen mehr zusagt. Während des Trainings auf der genoppten Seite wird die Durchblutung verbessert und Sie erhalten eine zusätzliche Massage an den betroffenen Stellen. Der neuromuskuläre Reflexmechanismus, der die korrekte Positionierung der einzelnen Körperteile im Verhältnis zueinander beeinflusst wird trainiert.

Sensomotorische Übungen

Sensomotorische Übungen

Sensomotorische Übungen basieren auf dem Sinn, der für das Gleichgewicht zuständig ist, also dem Orientierungssinn für die Positionen unserer Körperteile. In unseren Sehnen und Muskeln sind diese Sinnesstabilisatoren zu finden. Sie wissen automatisch, wo Ihre Gliedmaßen am Körper positioniert sind. Das liegt daran, dass die Sinnesstabilisatoren das Hirn mit diesen Informationen über unsere Muskelspannungen versorgen, wodurch wir genau wissen, wo was an unserem Körper vorkommt.  Bei der Vorbereitung jeder Sportdisziplin werden sensomotorische Übungen praktiziert, denn sie wirken vorbeugend und minimieren das Risiko sich zu verletzen. Für ein Balancekissen eigenen sich folgende Übungen am besten:

  • Unterarmstütz (Plank-Übung)
  • Hüftheben
  • Ausfallschritte
  • Kniebeugen  

Es gibt jedoch noch viele weitere Übungen, welche mit dem Balancekissen durchgeführt werden können.

Verwendung als Sitzkissen

Verwendung als Sitzkissen

Setzen Sie sich einfach auf das Balancekissen drauf und Sie werden sehen, dass durch seine flexible Formgebung ein angenehmes Sitzen möglich ist. Dadurch, dass das Kissen so instabil ist, wird der Körper dazu gezwungen eine korrekte Haltung einzunehmen und der Lendenwirbelbereich wird entlastet. Beim Sitzen auf einem Balancekissen werden die gleichen Muskeln beansprucht, als wenn Sie auf einem Ball sitzen. Jedoch ist das Kissen viel komfortabler und macht es Ihnen möglich die Rückenlehne eines Stuhles (kann auch ein Bürosessel sein) zu verwenden. Durch den regelmäßigen Einsatz des Balancekissens werden Sie sehen, dass Sie mit der Zeit automatisch die richtige Körperhaltung beim Sitzen einnehmen und dies für Sie zur Gewohnheit wird.

Technische Daten:

  • Hersteller: Hop-Sport
  • Farbe: gelb
  • Material: hochwertiges PVC
  • Durchmesser: 34 cm
  • Noppen-Länge: 7 mm
  • Gewicht: 900 g
Beschreibung exportieren
Beschreibung ausblenden

Bewertungen (2)

Durchschnittliche Bewertung: 5/5
Bewertung hinzufügen

Andere Produkte

Favoriten